Jugendweihe

2002 NICOLE’S JUGENDWEIHE

Herzlichen Glückwunsch Nicole!

nic01r

NicoleDas war ein schöner Tag zum Freuen und zum Stolz-sein. In einigen Jahren wird man sich gerne daran erinnern. Die Fotos helfen sicher dabei.

 

 

 

nic05

Den ersten Höhepunkt des Tages stellte die Festveranstaltung des Sächsischen Verbandes für Jugendarbeit und Jugendweihe e.V. in der Lausitzhalle von Hoyerswerda dar. Als kulturelle Umrahmung waren Ballettauftritte und Gesangsbeiträge zu sehen und zu hören. Für die musikalische Begleitung sorgte das Blasorchester der LAUBAG.

 

 

nic02Natürlich bildete die feierliche Aufnahme in die Reihen der Erwachsenen den Hauptteil des Vormittags. In der zweiten von sieben Gruppen war dann Nicole auf der Bühne.

 

 

 

 

nic06Übergeben wurden die offiziellen Dokumente, inklusive Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, vom Mitglied des Deutschen Bundestages Frau Barbara Wittig, die auch die Festrede gehalten hatte.

 

 

 

 

nic07In ihren lustigen Kostümen gratulierten die Kleinen mit einer Rose. Alle waren mit Eifer bei der Sache und ernteten viel Applaus. Schon in einigen Jahren werden sie hier die Hauptpersonen sein.

 

 

 

 

nic08Den Dank aller Jugendgeweihten an die Eltern, Verwandten und Erzieher brachten diese beiden Jungerwachsenen in würdiger und trotzdem lockerer Weise zum Ausdruck.

 

 

 

 

 

nic04Nach erfolgreicher Absolvierung der festlichen Veranstaltung war einerseits die Erleichterung und andererseits der Stolz bei allen Beteiligten zu erkennen: Die Anspannung vergeht und jetzt kann der gemütliche Teil des Tages beginnen.

 

 

 

 

nic03Geschenke sind selbstverständlich bei der Jugendweihe auch sehr wichtig. Immer gern gesehen sind Blumen oder Geldgeschenke und so wurde davon ausgiebig Gebrauch gemacht.

 

StarSogar ein richtiger Stern war unter den Geschenken! Na ja, nur eine eingetragene Patenschaft, aber eben ein eigener Stern im Sternbild Krebs (Cancer) nur für Nicole. Jeder kann ihn sehen, der weiss, wo und wann er sichtbar ist.

 

 

 

 So richtig gefeiert wurde dann in Lauta in den Sachsenstuben.

nic09 nic12 nic11

nic17  nic13  nic14

nic16 nic15

nic18

Gott sei Dank, dass alles gut geklappt hat!

nic_klein nic_mittel nic_schul nic_gross

Das Erwachsenwerden ist tägliche Kleinarbeit!

nic10

Eine wichtige Etappe ist jetzt geschafft.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.